Greta & Claus - Ein Markt der schönen Dinge

greta-flyer-01_2016 C15_plakat01Bildschirmfoto 2014-06-03 um 23.13.05

C14_flyer_front

Greta 2015 1414856_10200843987728675_1592599999_n G13_plakat03 Plakat_claus12b Plakat_greta12klein greta greta 2010 claus_flyer

Greta beehrt den Schillerplatz am 9.Juli 2017

wer dabei sein möchte, kann sich gerne bei uns bewerben.

wir freuen uns auf euch,

schreibt uns an unter:

contact(at)myriamtopel.de

die My & die Schnici

CLAUS IS BACK FOR WOOD

C16_plakat_finish

Liebe Du,

hörst du es klopfen und kratzen? Das ist Zahn der Zeit. Er nagt SpĂ€ne aus dem Jahr. Es geht zu Ende. Und klar, wir könnten jetzt machen, was alle machen. So an Weihnachten. Den letzten DrĂŒcker fĂŒr den Feierbuzzer verbraten, den Publikumsjoker ziehen, am Amazonas hastig ein paar TrĂ€ume auswĂ€hlen, mit dem 3-D-Drucker ausdrucken, Schleife drum, und ab auf den Weihnachtsmarkt. Vor lauter SĂ€uen die Perlen nicht mehr sehen. Rumsitzen. GlĂŒhweincolada aus Pappbechern und zuhören, wie Helene Frischer Rudolph, das Rentier, zu Tode reitet. Das Schönste im Jahr als Dauersale mit drei Promille.

Aber weißt du: Da könnten wir uns auch gleich die Christbaumkugel geben.

Also, Liebe, lass es uns anders machen. Weißt du? Da gibt es diesen Wald. Du hast ihn vielleicht schon mal gesehen, gestern, als du schliefst. Der Wald, in dem die TannenbĂ€ume bis zum Zapfenstreich tanzen, die Möbel zwinkern und grinsen, die Flocken in tausend Farben leuchten. Überall Geschenke mit StĂ€nder und MĂ€nner mit Bart. Ein Wald mit Ecken und Kanten, Tannen und Nadeln, die ĂŒber Platten rutschen. Man sagt, die Ideen wachsen dort in den Himmel, werfen Ihre Schatten voraus und auf den Wegen liegen tausend schöne Sachen, die uns den Weg weisen, damit wir uns nicht verlieren. Denn dort haben selbst die kleinsten Dinge Hand und Fuß.

Und? Hörst du es schon unter deinen Stiefeln knistern? Dann nimm meine Hand, lass uns raus:

Zu Claus in the woods.

Dein Wortfuchs

Claus. ein Markt der schönen Dinge
10 & 11. Dezemb er 2016
Samstag 11.00 – 20.00 Uhr
Sonntag 11.00 – 19.00 Uhr
Eintritt: 4 Euro (Kinder bis 12 Jahren frei)
SMS Businesspark
Blumenberger Str. 143-145
41061 Mönchengladbach

Claus-Bewerbungphase 2016

so ihr Lieben,

am 19. September ist unsere erste Bewerbungsphase rum,
danach wird es vermutlich ziemlich schwierig noch einen der wenigen RestplĂ€tze zu ergattern, die wir immer ĂŒbrig lassen, fĂŒr die besonders kreativen aber auch verpeilten Menschen unter euch.
also ran an den Rechner und ab mit der Mail an mich
contact@myriamtopel.de

ihr erhaltet dann von uns die nötigen Infos & Bewerbungsunterlagen

ĂŒbrigens hat das Thema Holz in diesem Jahr besonders gute Chancen

wir freuen uns auf viele spannende, neuartige, verrĂŒckte Produkte und ihre Macher,

die My & die Schnici

 

Claus.

10./11. Dezember 2016

10. Dezember 11.00-20.00 Uhr

11. Dezember 11.00-19.00 Uhr

Ort: SMS Businesspark

Blumenberger Straße 143-145

41061 Mönchengladbach

die Aussteller fĂŒr Greta 2016 stehen fest

Unsere Auswahl ist getroffen.

Alle PlÀtze sind vergeben.

In den nÀchsten Wochen geben wir unsere diesjÀhrigen Greta-Aussteller bekannt.

Wer aber generell als Aussteller Interesse an Greta & Claus hat, kann sich

gerne das ganze Jahr ĂŒber an uns wenden.

hier die Kontaktdaten: contact@myriamtopel.de

Wenn ihr ins Konzept passt,

nehmen wir euch in unseren E-Mail Verteiler auf und

sobald wir den nÀchsten Markt planen,

lassen wir euch dann automatisch die Bewerbungsunterlagen zukommen.

liebe GrĂŒĂŸe,

die Greta-MĂ€dels

Myriam & Nicole

Flaschenpost fĂŒr Dich

Kleine Möwe:

Wenn du das liest, sind ein paar Monate vergangen. Vier Monate, seit wir dem rosa Kaninchen folgten, uns im Wunderland trafen, Hutmacher erlebten, Zauberkisten durchwĂŒhlten, neue Wunder entdeckten. Ich habe die Segel gesetzt und mich aufgemacht, um neue SchĂ€tze zu entdecken. Ich bin raus auf’s Meer. PĂŒnktlich zum Fest habe ich es geschafft. Du wĂŒrdest es hier lieben. Der Himmel ist ein Dach, alle darunter bieten wahre Wunder an. TrĂ€ume, die auf Taschen gestickt, in Möbel verwandelt, als Bilder Farbe bekommen haben. TrĂ€ume zum Anbeißen, zum Trinken, zum hĂ€ngen, tragen. Neu verlieben. Schließt du die Augen, hörst du das Rauschen der Ideen. Habe ich zu Weihnachten einen Wunsch frei, wĂŒnsch ich mir: Finde den Weg hier her. Setz deinen Anker. Und wir plĂŒndern gemeinsam, was unser Schiff tragen kann. Sternzeit und Koordinaten findest du unten. Folge mir. Komm rechtzeitig. Ich freue mich auf dich.

In Liebe

Dein Wortefuchs

 

 

SMS Businesspark

Blumenberger Str. 143-145,

41061 Mönchengladbach

Öffnungszeiten:

12.Dezember 2015:            11.00 – 20.00 Uhr (2 h frĂŒher als sonst)

13. Dezember 2015:            11.00 – 19.00 Uhr

Eintritt: 4 Euro (Kinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt)

 

was lange wĂ€hrt, wird endlich gut….
Claus hat mal wieder ein temporÀres Zuhause und einen Termin:

Claus zieht in den SMS Business Park auf der Blumenberger Str. 143-145 in 41061 Mönchengladbach
http://www.sms-businesspark.de/

Der Termin ist der 12. & 13. Dezember!

wer sich bewerben möchtet, schickt mir bitte eine Mail an
contact(at)myriamtopel.de
ich schicke euch dann die Unterlagen zu.

weil wir so spÀt dran sind, lÀuft die erste Bewerbungsphase nur bis zum 5. September
sicherlich sind aber danach auch noch die ein oder anderen PlÀtze zu vergeben.
wir wollen euch nur nicht mehr so lange mit allem warten lassen…

wir freuen uns auf viele spannende, ausgefallene, neuartige,
verrĂŒckte, quiiiiitschbunte Dinge die die Welt nicht braucht….wir aber lieeeeben!

die
My & die Nicole

Liebe Du, ich will dich mitnehmen.
Wohin?
Zu meinem großen Nicht-Geburtstag.
Was?
Du fragst dich, was das ist?
Ganz einfach: Wir folgen den verrĂŒckten Hutmacherinnen,
dem durchgeknallten T-Shirt-Drucker,
der knallbunten Taschenschneiderin
und der fuchsteufelswilden Illustratorin direkt in Ihren Hasenbau.
Es lohnt sich.
Wir treffen die Königin der „Hier-hat-jeder-gute-Karten“,
essen „Eat me“ Kekse am Tisch ohne Beine
und finden die schönsten Geschenke,
die man sich am Nicht-Geburtstag kaufen kann.
Du wirst staunen,
lachen,
mir an meinem Ärmel ziehen und sagen: Mehr, mehr.
Also auf zu den Uhren aus Schallplatten,
zu den RucksÀcken aus LKW Plane und den Tassen der Weisheit.
Dieser Tag wird uns gehören.
Und alles, in das wir uns verlieben, auch.
Wenn es spĂ€t wird, die HĂ€ndler Ihre StĂ€nde schließen und der Hasenbau sich allmĂ€hlich auflöst, gehen wir zusammen nach hause.
Und bauen uns unser eigenes Wunderland.
Klingt das gut?
Dann öffne die Augen, zÀhl bis vier.
Und lass uns hin!

Greta im Wunderland
Ein Markt der schönen Dinge
5. Juli 2015
11.00- 20.00 Uhr
Schillerplatz bis Margarethengarten
MG-Eicken